Sign in
Download Opera News App

Finanzen Schwesig: Mecklenburg-Vorpommern investiert trotz Krisen

Finanzen Schwesig: Mecklenburg-Vorpommern investiert trotz Krisen

Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa FOTO: Jens Büttner up-downup-down Das Land Mecklenburg-Vorpommern will in diesem Jahr 1,7 Milliarden Euro und im kommenden Jahr 1,5 Milliarden Euro investieren. Die Regierung reagiere auf Krisen wie den Ukraine-Krieg und finanziere zum Beispiel die Entlastungspakete des Bundes für die Bürger...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Russen raus aus Europa?

dw.com
Russen raus aus Europa?

Russen raus aus Europa?

dw.com

Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

fr.de
Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

fr.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können