Sign in
Download Opera News App

Diekmann übergibt Siegburg Tagebücher von Komponisten-Sohn

Diekmann übergibt Siegburg Tagebücher von Komponisten-Sohn

Der frühere «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann überlässt der Stadt Siegburg 48 Tagebücher von Wolfram Humperdinck, des Sohns des Komponisten Engelbert Humperdinck («Hänsel und Gretel»). Diekmann hat das Konvolut aufgekauft und stellt es dem Siegburger Stadtarchiv als Dauerleihgabe zur Verfügung. Siegburg ist der Geburtsort von Engelbert Humperdinck (1854-1921). Sein Sohn Wolfram (1893-1985) war Regisseur...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Grünen-Frau zerreißt Ampel-Papier: "Habe das Gefühl, die FDP hat die Wahl gewonnen"

focus.de
Grünen-Frau zerreißt Ampel-Papier: "Habe das Gefühl, die FDP hat die Wahl gewonnen"

Grünen-Frau zerreißt Ampel-Papier: "Habe das Gefühl, die FDP hat die Wahl gewonnen"

focus.de

Dritter Weltkrieg: Kriegsangst steigt! China droht mit "Tag des Weltuntergangs"

news.de
Dritter Weltkrieg: Kriegsangst steigt! China droht mit "Tag des Weltuntergangs"

Dritter Weltkrieg: Kriegsangst steigt! China droht mit "Tag des Weltuntergangs"

news.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können