Sign in
Download Opera News App

Reformbewegung Maria 2.0 hält Papst-Geständnis für unzureichend

Reformbewegung Maria 2.0 hält Papst-Geständnis für unzureichend

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Reformbewegung Maria 2.0 hält das Eingeständnis vom emeritierten Papst Benedikt, an einer Sitzung zu Missbrauchsfällen eines Priesters im Jahr 1980 teilgenommen zu haben, für unzureichend. “Ihm blieb nichts anderes übrig”, sagte die Initiatorin der Bewegung, Lisa Kötter, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Im Übrigen suche Benedikt...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de
Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de
Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können