Sign in
Download Opera News App

Eine beliebte Ikone steht nun im Dienste Putins finsterer Mission

Eine beliebte Ikone steht nun im Dienste Putins finsterer Mission

Die „Heilige Dreifaltigkeit“ von Andrej Rubljow ist Russlands wertvollste Ikone. Nun steht sie im Dienste einer finsteren Mission: Wladimir Putins Krieg in der Ukraine. Ein Journalist vermutet, der Kreml-Chef habe etwas „Schreckliches vor und bittet im Voraus um Vergebung“. Drei geflügelte Gestalten in azurblauen und goldenen Gewändern sitzen mit geneigten Köpfen an...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Kreml-Kritiker über Russland: „Im April geht Putin die Munition aus“

fr.de
Kreml-Kritiker über Russland: „Im April geht Putin die Munition aus“

Kreml-Kritiker über Russland: „Im April geht Putin die Munition aus“

fr.de

Erbeutete Panzer und Munition: Russische Waffen geben ukrainischem Vorstoß weiteren Schub

tagesspiegel.de
Erbeutete Panzer und Munition: Russische Waffen geben ukrainischem Vorstoß weiteren Schub

Erbeutete Panzer und Munition: Russische Waffen geben ukrainischem Vorstoß weiteren Schub

tagesspiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können