Sign in
Download Opera News App

Griff gebrochen: Kletterer (38) nach Unfall an Seebenwand mit Hubschrauber geborgen

Griff gebrochen: Kletterer (38) nach Unfall an Seebenwand mit Hubschrauber geborgen

Am Donnerstagnachmittag mussten zwei Männer im Alter von 29 und 38 Jahren nach einem Kletterunfall in der Seebenwand in Ehrwald (Tirol) mit einem Rettungshubschrauber geborgen werden. Die beiden Deutschen waren zu einer alpinen Sportklettertour aufgebrochen. Kletterer (38) bewusstlos Der 38-jährige Mann war gerade, gesichert durch den 29-Jährigen, in der Seebenwand, als bei der...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Burger-King-Mitarbeiter fehlt in 27 Jahren keinen einzigen Tag - und bekommt dafür trostloses Geschenk

tz.de
Burger-King-Mitarbeiter fehlt in 27 Jahren keinen einzigen Tag - und bekommt dafür trostloses Geschenk

Burger-King-Mitarbeiter fehlt in 27 Jahren keinen einzigen Tag - und bekommt dafür trostloses Geschenk

tz.de

"Putin hat Mitleid mit ihnen": Russische Elite gerät unter Druck

br.de
"Putin hat Mitleid mit ihnen": Russische Elite gerät unter Druck

"Putin hat Mitleid mit ihnen": Russische Elite gerät unter Druck

br.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können