Sign in
Download Opera News App

Wie das Gehirn Sinnesreize präzise vorhersagt

Wie das Gehirn Sinnesreize präzise vorhersagt

Die Probanden sollten mit einem Finger über verschiedene raue Oberflächen fahren. Bild: Getty Berührt ein Mensch sehenden Auges einen Gegenstand, dämpft das Gehirn den zu erwartenden Reiz. Forscher der Uni Gießen haben gezeigt, wie präzise dieser Mechanismus funktioniert. Dass man sich nicht selbst kitzeln kann, liegt am Phänomen der taktilen Unterdrückung: Das Gehirn...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Nicht nur Russland ist der Nato ein Dorn im Auge. Auch China wird erstmals zur "Herausforderung" der Weltordnung

stern.de
Nicht nur Russland ist der Nato ein Dorn im Auge. Auch China wird erstmals zur "Herausforderung" der Weltordnung

Nicht nur Russland ist der Nato ein Dorn im Auge. Auch China wird erstmals zur "Herausforderung" der Weltordnung

stern.de

Trotz Kritik von Kassenärzten: Lauterbach will an Corona-Bürgertests festhalten

spiegel.de
Trotz Kritik von Kassenärzten: Lauterbach will an Corona-Bürgertests festhalten

Trotz Kritik von Kassenärzten: Lauterbach will an Corona-Bürgertests festhalten

spiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können