Sign in
Download Opera News App

Türkei - Nach Lira-Absturz: Erdogan wittert Kursmanipulation im Devisenhandel

Türkei - Nach Lira-Absturz: Erdogan wittert Kursmanipulation im Devisenhandel

Türkische 200-Lira-Noten an einem Wechselschalter. Erdogan habe mit der Untersuchung ein ihm unterstelltes Aufsichtsgremium beauftragt, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag. Die Prüfer sollen Institutionen identifizieren, die in großem Umfang ausländische Währungen gekauft hätten, und untersuchen, ob der Devisenhandel manipuliert worden sei. Seit Jahresbeginn hat die Lira rund 45 Prozent abgewertet. Die...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

n-tv.de
Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

n-tv.de

Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

spiegel.de
Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

spiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können