Sign in
Download Opera News App

Nasa: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Nasa: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Für die Nasa steht fest: Am 4. März ist ein Raketenteil auf dem Mond aufgeschlagen. Bei dem Aufprall handelt es sich um die erste bekannte ungeplante Kollision eines Raketenteils mit dem Mond. (Archivbild) Bild: KEYSTONE/AP/John Raoux Ein östlicher Krater habe einen Durchmesser von 18 Metern, ein westlicher einen von 16 Metern. Der...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Russen raus aus Europa?

dw.com
Russen raus aus Europa?

Russen raus aus Europa?

dw.com

Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

fr.de
Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

Nordkorea hilft Russland: 100.000 „Freiwillige“ im Kampf gegen die Ukraine

fr.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können