Sign in
Download Opera News App

18 Menschen in Russland an gepanschtem Alkohol gestorben

18 Menschen in Russland an gepanschtem Alkohol gestorben

Leere Wodka-Flaschen stehen und liegen vor einem Glascontainer. (Symbolbild) Aktualisiert am 16.10.2021, 23:08 Uhr In Russland sind mindestens 18 Menschen nach dem Genuss von gepanschtem Alkohol gestorben. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen. Es ist nicht das erste Mal, dass es in Russland zu einer Massenvergiftung kam. In Russland ist es erneut zu einer Massenvergiftung...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Nach plötzlichem Tod: Amazon äußert sich zu Mirco Nontschew

promiflash.de
Nach plötzlichem Tod: Amazon äußert sich zu Mirco Nontschew

Nach plötzlichem Tod: Amazon äußert sich zu Mirco Nontschew

promiflash.de

Die unsichtbare Welle hinter den RKI-Zahlen

t-online.de
Die unsichtbare Welle hinter den RKI-Zahlen

Die unsichtbare Welle hinter den RKI-Zahlen

t-online.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können