Sign in
Download Opera News App

Raumfahrt Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Raumfahrt Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Mehr als drei Monate nach der Kollision haben Beobachtungen der US-Raumfahrtbehörde Nasa erstmals einen ungeplanten Aufschlag eines Raketenteils auf dem Mond bestätigt. Auf Bildern der Sonde „Lunar Reconnaissance Orbiter“ seien gleich zwei Krater von dem Aufprall am 4. März zu sehen, teilte die Nasa mit. Ein östlicher Krater habe einen Durchmesser...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

„Die russische Armee pfeift aus dem letzten Loch“

focus.de
„Die russische Armee pfeift aus dem letzten Loch“

„Die russische Armee pfeift aus dem letzten Loch“

focus.de

Russlands Deserteur-Probleme: Nun soll Putins „Bluthund“-Truppe für Ordnung in Cherson sorgen

merkur.de
Russlands Deserteur-Probleme: Nun soll Putins „Bluthund“-Truppe für Ordnung in Cherson sorgen

Russlands Deserteur-Probleme: Nun soll Putins „Bluthund“-Truppe für Ordnung in Cherson sorgen

merkur.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können