Sign in
Download Opera News App

Digitalisierung und Kritik

Digitalisierung und Kritik

Das gesellschaftliche Unbehagen an der Digitalisierung liest sich wie ein Re-Enactment der Bürokratiekritik des 19. Jahrhunderts. Dies ist keine beruhigende Nachricht, denn die historischen Parallelen von Bürokratie- und Digitalisierungskritik zeigen eine verzerrte Sichtweise, die das Digitale angstvoll romantisiert. 28. November 2021 Lesezeit ca. 8 Minuten Artikel drucken In Pocket speichern...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

n-tv.de
Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

Amoklauf in Heidelberg: 18-Jähriger wollte "Leute bestrafen"

n-tv.de

Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

spiegel.de
Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

Corona-Gipfel: Welche Maßnahmen Bund und Länder beibehalten – und was sich ändert

spiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können