Sign in
Download Opera News App

Österreicherin starb nach Hai-Angriff in Ägypten

Österreicherin starb nach Hai-Angriff in Ägypten

Eine Österreicherin starb nach einem Hai-Angriff in Ägypten. Im ägyptischen Badeort Hurghada ist eine 68-jährige Österreicherin beim Schwimmen von einem Hai angegriffen und tödlich verletzt worden. Die Frau wurden durch die Bisse ein Arm und ein Bein abgerissen. Die 68-Jährige rettete sich noch ans Ufer, erlitt aber dann am Weg ins...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

n-tv.de
"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

n-tv.de

Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

spiegel.de
Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

spiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können