Sign in
Download Opera News App

Ulmer Tafel Gründerin Edith Bode ist gestorben, eine Wegbegleiterin erinnert sich: „Ihr war nie etwas zu viel“

Ulmer Tafel Gründerin Edith Bode ist gestorben, eine Wegbegleiterin erinnert sich: „Ihr war nie etwas zu viel“

Mittendrin, statt nur dabei: Edith Bode im Jahr 2017 im Ulmer Tafelladen, für den sie die Grundlagen gelegt hat. Nun ist sie im Alter von 93 Jahren gestorben. © Foto: Matthias Kessler 1 Ab dem 2. Monat 9,90€/Monat, monatlich kündbar. 2 Ein Jahr lesen zum Preis von nur 90€, zum Aktionsende kündbar, im...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Neue Gesetze im November: Worauf sich jeder einstellen muss

tz.de
Neue Gesetze im November: Worauf sich jeder einstellen muss

Neue Gesetze im November: Worauf sich jeder einstellen muss

tz.de

Alte Frau schenkt ihrem Enkel eine schmutzige Werkzeugkiste, er öffnet sie erst nach ihrem Tod - Story des Tages

amomama.de
Alte Frau schenkt ihrem Enkel eine schmutzige Werkzeugkiste, er öffnet sie erst nach ihrem Tod - Story des Tages

Alte Frau schenkt ihrem Enkel eine schmutzige Werkzeugkiste, er öffnet sie erst nach ihrem Tod - Story des Tages

amomama.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können