Sign in
Download Opera News App

Ukraine wirft Russland Einsatz von Phosphorbomben auf Schlangeninsel vor

Ukraine wirft Russland Einsatz von Phosphorbomben auf Schlangeninsel vor

Das zerstörte Wohnhaus in Serhijiwka Bild: AFP Die Ukraine hat der russischen Armee vorgeworfen, die Schlangeninsel im Schwarzen Meer mit Phosphorbomben angegriffen zu haben. Die Insel sei zwei Mal mit Phosphorbomben angegriffen worden, erklärte Armeechef Walerij Saluschny. Die Ukraine hat der russischen Armee vorgeworfen, die Schlangeninsel im Schwarzen Meer mit Phosphorbomben angegriffen zu...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

spiegel.de
Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

Nord Stream 1: Russland unterbricht Gaslieferungen für drei Tage

spiegel.de

"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

n-tv.de
"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

"Falsche Mutmaßungen": Scholz bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme

n-tv.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können