Sign in
Download Opera News App

Polizist aus Paderborn wegen Kinderpornografie-Besitz verurteilt

Polizist aus Paderborn wegen Kinderpornografie-Besitz verurteilt

Ein inzwischen entlassener Mitarbeiter der Paderborner Polizei muss wegen Kinderpornografie-Besitz eine Geldstrafe zahlen. Ein ehemaliger Mitarbeiter der Polizei in Paderborn muss wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornografischen Bildern in zwei Fällen eine Geldstrafe von 5400 Euro zahlen. Die Entscheidung des Amtsgerichts Lemgo sei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Detmold ergangen, wie Sprecher...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Florian Silbereisen: Mitten in ARD-Sendung – Schlager-Fans ereilt traurige Nachricht

derwesten.de
Florian Silbereisen: Mitten in ARD-Sendung – Schlager-Fans ereilt traurige Nachricht

Florian Silbereisen: Mitten in ARD-Sendung – Schlager-Fans ereilt traurige Nachricht

derwesten.de

Taliban-Premier bricht langes Schweigen

dw.com
Taliban-Premier bricht langes Schweigen

Taliban-Premier bricht langes Schweigen

dw.com

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können