Sign in
Download Opera News App

Fleischerzeugung in Bayern sinkt weiter

Fleischerzeugung in Bayern sinkt weiter

Fürth (dpa/lby) - In Bayern ist vergangenes Jahr erneut weniger Fleisch produziert worden. 776.200 Tonnen - ohne Geflügel - bedeuten ein Minus von 1 Prozent gegenüber 2019, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch mitteilte. Insgesamt wurden demnach 4,7 Millionen Schweine und 897.400 Rinder geschlachtet. Entscheidender Treiber für den Rückgang der Fleischproduktion...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Trumps Kampf ums Weiße Haus: Der "reine Wahnsinn" wird erst jetzt bekannt

n-tv.de
Trumps Kampf ums Weiße Haus: Der "reine Wahnsinn" wird erst jetzt bekannt

Trumps Kampf ums Weiße Haus: Der "reine Wahnsinn" wird erst jetzt bekannt

n-tv.de

Urteil im Kinderarbeitsprozess um Angelo Kelly gefallen

t-online.de
Urteil im Kinderarbeitsprozess um Angelo Kelly gefallen

Urteil im Kinderarbeitsprozess um Angelo Kelly gefallen

t-online.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können