Sign in
Download Opera News App

Nach Lockdown-Party: Argentiniens Präsident spendet Geld

Nach Lockdown-Party: Argentiniens Präsident spendet Geld

Ein Verfahren gegen den argentinischen Präsidenten Alberto Fernández wegen eines Verstoßes gegen die von seiner eigenen Regierung verhängten Corona-Maßnahmen wird gegen eine Geldauflage eingestellt. Ein Richter stimmte am Montag einer Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft zu, derzufolge der Präsident 1,6 Millionen Pesos (gut 22.000 Euro) an das renommierte medizinische Forschungsinstitut Instituto Malbrán...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Der Kriegstag im Überblick: Ukraine gibt Lyssytschansk auf - Türkei setzt russischen Getreidefrachter fest

n-tv.de
Der Kriegstag im Überblick: Ukraine gibt Lyssytschansk auf - Türkei setzt russischen Getreidefrachter fest

Der Kriegstag im Überblick: Ukraine gibt Lyssytschansk auf - Türkei setzt russischen Getreidefrachter fest

n-tv.de

USA: Polizei erschießt flüchtenden Schwarzen – mehr als 90 Schüsse abgefeuert

fr.de
USA: Polizei erschießt flüchtenden Schwarzen – mehr als 90 Schüsse abgefeuert

USA: Polizei erschießt flüchtenden Schwarzen – mehr als 90 Schüsse abgefeuert

fr.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können