Sign in
Download Opera News App

Betrunkener Randalierer kollidiert mit Streifenwagen

Betrunkener Randalierer kollidiert mit Streifenwagen

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". Aktualisiert am 29.05.2022, 12:43 Uhr Rheda-Wiedenbrück (dpa/lnw) - Ein betrunkener 27-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen in seiner Wohnung in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) randaliert und mehrere Möbel zerschlagen. Anschließend fuhr er mit seinem Auto frontal in den Streifenwagen der hinzugerufenen Polizei, wie...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Kasachstans "brandgefährliches Spiel" mit Putin

n-tv.de
Kasachstans "brandgefährliches Spiel" mit Putin

Kasachstans "brandgefährliches Spiel" mit Putin

n-tv.de

Energiekrise: CDU warnt: Südwesten womöglich Verlierer bei Gasmangel-Lage

zeit.de
Energiekrise: CDU warnt: Südwesten womöglich Verlierer bei Gasmangel-Lage

Energiekrise: CDU warnt: Südwesten womöglich Verlierer bei Gasmangel-Lage

zeit.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können