Sign in
Download Opera News App

Bundesregierung pocht weiter auf Nawalny-Freilassung

Bundesregierung pocht weiter auf Nawalny-Freilassung

Foto: Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur Foto: Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Kurz vor dem Antrittsbesuch von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) in Moskau hat die Bundesregierung ihre Forderung nach einer Freilassung des Kreml-Kritikers Alexei Nawalny erneuert. Die Festnahme des russischen Oppositionellen und Anti-Korruptionsaktivisten jähre sich am Montag...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de
Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de
Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können