Sign in
Download Opera News App

Ein grauer Regenbogen für homosexuelle NS-Opfer

Ein grauer Regenbogen für homosexuelle NS-Opfer

Siegerentwurf für Mahnmal am Karlsplatz wurde heute vorgestellt Sarah Ortmeyer und Karl Kolbitz Eine graue Regenbogenskulptur soll in Wien künftig an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Der Vorschlag von Sarah Ortmeyer und Karl Kolbitz gewann die Wiederholung des Wettbewerbs um das erste derartige Mahnmal in Österreich. Heute wurde das Projekt von Vizebürgermeister...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Einkaufszentrum in Krementschuk: Russland bestreitet direkten Angriff

tagesschau.de
Einkaufszentrum in Krementschuk: Russland bestreitet direkten Angriff

Einkaufszentrum in Krementschuk: Russland bestreitet direkten Angriff

tagesschau.de

Schießbefehl und Verhandlungen

taz.de
Schießbefehl und Verhandlungen

Schießbefehl und Verhandlungen

taz.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können