Sign in
Download Opera News App

Wenige Zentimeter zwischen Zugunglück und zweitem Leben für einen Busfahrer in Trier-Zewen

Wenige Zentimeter zwischen Zugunglück und zweitem Leben für einen Busfahrer in Trier-Zewen

Am Montag, den 24.01.2022, gegen 18:20 Uhr kam es am Bahnübergang im Trierer Stadtteil Zewen zu einem Beinahe-Unfall zwischen einem Linienbus und einem Güterzug. (c) Polizei Nur wenige Zentimeter haben gefehlt und es wäre zum Unglück gekommen. Wie die Polizei berichtet, gelang es es dem Busfahrer nicht rechtzeitig, beim Aufleuchten der roten Warnleuchte...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de
Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

Britische Außenministerin bleibt hart: Keinen Waffenstillstand oder Kompromiss mit Russland

rnd.de

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de
Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

Ukraine-Krieg: Unternehmen fordern von Deutschland die Beendigung der Nord Stream Ausnahmen

merkur.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können