Sign in
Download Opera News App

Höheres Risiko für Lungenembolie nach Infektion

Höheres Risiko für Lungenembolie nach Infektion

Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, haben einer US-Studie zufolge ein doppelt so hohes Risiko, später eine Lungenembolie oder Atemprobleme zu entwickeln. Die Studie der US-Gesundheitsbehörde CDC zeigte außerdem, dass von den 18- bis 64-Jährigen, die sich mit SARS-CoV-2 angesteckt haben, jeder Fünfte nach der Infektion längerfristig an...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Millionen Russen versuchen Zensur zu umgehen

n-tv.de
Millionen Russen versuchen Zensur zu umgehen

Millionen Russen versuchen Zensur zu umgehen

n-tv.de

Deutsche Exporte nach Russland sind zuletzt wieder gestiegen

spiegel.de
Deutsche Exporte nach Russland sind zuletzt wieder gestiegen

Deutsche Exporte nach Russland sind zuletzt wieder gestiegen

spiegel.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können