Sign in
Download Opera News App

St. Galler Kantonspolizei rückte 25 Mal wegen Ruhestörungen aus

St. Galler Kantonspolizei rückte 25 Mal wegen Ruhestörungen aus

Die St. Galler Kantonspolizei musste über das 1. August-Wochenende rund 25 Mal wegen Ruhestörungen ausrücken. (Fotomontage) Keystone Die St. Galler Kantonspolizei ist über das 1. August-Wochenende rund 25 Mal wegen Ruhestörungen ausgerückt. Es kam vereinzelt zu Sachbeschädigungen durch Feuerwerk. Verletzte wurden keine gemeldet. Die St. Galler Polizei blickt auf ein arbeitsreiches Wochenende zurück....

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Sieben-Tage-Inzidenz erneut gesunken

deutschlandfunk.de
Sieben-Tage-Inzidenz erneut gesunken

Sieben-Tage-Inzidenz erneut gesunken

deutschlandfunk.de

Sie geht doch nicht

t-online.de
Sie geht doch nicht

Sie geht doch nicht

t-online.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können