Sign in
Download Opera News App

Rückgang der festgestellten HIV-Infektionen in Sachsen

Rückgang der festgestellten HIV-Infektionen in Sachsen

Eine Frau unterzieht sich einem HIV-Test. Aktualisiert am 30.11.2021, 12:19 Uhr Dresden (dpa/sn) - In Sachsen ist im Vorjahr bei 75 Menschen eine HIV-Infektion neu festgestellt worden. Das ist ein deutlicher Rückgang im Vergleich zum Vorjahr, wie das Sozialministerium zum Welt-Aids-Tag am Dienstag mitteilte. Die Zahlen seien jedoch trügerisch. Sowohl die...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Auslaufmodelle: Diese Autos haben uns verlassen

auto-motor-und-sport.de
Auslaufmodelle: Diese Autos haben uns verlassen

Auslaufmodelle: Diese Autos haben uns verlassen

auto-motor-und-sport.de

BioNTech antwortet zu Impfstoff: „Eindruck einer leichten Färbung normal“

berliner-zeitung.de
BioNTech antwortet zu Impfstoff: „Eindruck einer leichten Färbung normal“

BioNTech antwortet zu Impfstoff: „Eindruck einer leichten Färbung normal“

berliner-zeitung.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können