Sign in
Download Opera News App

Debatte um rechte Verlage: Frankfurter Buchmesse verweist auf Meinungsfreiheit

Debatte um rechte Verlage: Frankfurter Buchmesse verweist auf Meinungsfreiheit

Eine Mitarbeiterin auf der Frankfurter Buchmesse Foto: dpa In der Debatte um rechte Verlage auf der Frankfurter Buchmesse haben die Veranstalter nach der Absage von Autoren auf die Meinungs- und Publikationsfreiheit verwiesen. „Sie sind die Grundlage dafür, dass der freie Austausch in unserer Demokratie und die Buchmesse überhaupt möglich sind“, heißt es...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Tausende Sternschnuppen im Advent – die Geminiden kommen

rtl.de
Tausende Sternschnuppen im Advent – die Geminiden kommen

Tausende Sternschnuppen im Advent – die Geminiden kommen

rtl.de

FDP-Experte erklärt, was Verweigerern droht, wenn die Impfpflicht kommt

focus.de
FDP-Experte erklärt, was Verweigerern droht, wenn die Impfpflicht kommt

FDP-Experte erklärt, was Verweigerern droht, wenn die Impfpflicht kommt

focus.de

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können