Sign in
Download Opera News App

Pfister: "Zuerst Probleme im Inland lösen"

Pfister: "Zuerst Probleme im Inland lösen"

Mitte-Präsident Gerhard Pfister sagte im Interview mit der "Neuen Zürcher Zeitung": "Der Bundesrat muss zuerst die Probleme im Inland lösen, bevor er mit Brüssel spricht." (Archivbild) Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER Der Bundesrat müsse innenpolitisch erst einen Konsens beim Lohnschutz und den Sozialwerken erreichen. Davon sei man "meilenweit" entfernt, sagte Pfister in einem am...

Lesen Sie die ganze Story

Top News

Lindner verspricht 48 Millionen Bürgern Entlastung

n-tv.de
Lindner verspricht 48 Millionen Bürgern Entlastung

Lindner verspricht 48 Millionen Bürgern Entlastung

n-tv.de

Hohe Strafen drohen Garagen-Nutzung für Autos

mann.tv
Hohe Strafen drohen Garagen-Nutzung für Autos

Hohe Strafen drohen Garagen-Nutzung für Autos

mann.tv

Kommentare

Laden Sie die App, um weitere Kommentare lesen zu können