Sign in
Download Opera News App

Schlagzeilen

Schlagzeilen

Mehr Nachrichten >
Die Lage am Morgen: Hurra, doch kein Faschismus in Europa (zumindest vorerst)!

Die Lage am Morgen: Hurra, doch kein Faschismus in Europa (zumindest vorerst)!

Eher Pragmatikerin als Postfaschistin? Heute ist Italiens neue Ministerpräsidentin Giorgia Meloni seit 100 Tagen im Amt. Ihre Partei Fratelli d’Italia wird als postfaschistisch bezeichnet, daher waren die Befürchtungen in Europa vor der letzten Wahl in Italien groß . Was würde es bedeuten, wenn eine Partei mit Wurzeln im Faschismus nun das Sagen im drittgrößten EU-Land hätte?

spiegel.de ,  4 hours ago 1668